FANDOM


Bibi.jpg
Bibi.jpg
Dieser Artikel ist aus Sicht der fiktiven Welt von Bibi Blocksberg geschrieben. Quellenverweise auf Folgen bitte in Klammern angeben. Weiterführende Informationen zum realen Hintergrund bitte in einen Abschnitt "Hintergrundinformationen".

Neustadt, früher unter Urbs Nova bekannt, ist die Stadt in der Bibi Blocksberg wohnt. Zunächst gibt es in Neustadt "neun Hochhäuser, einen langweiligen Supermarkt, ein Jugendfreizeitheim, in das keiner hinein geht und drei betonnierte Spielplätze, auf denen man sich die Knie aufschlägt". Die Wohnhäuser sind zwischen zehn und zwanzig Stockwerke hoch; Blocksbergs wohnten anfangs in der zwanzigsten Etage eines dieser Hochhäuser. (Hexen gibt es doch)

Berühmt ist die Stadt nicht nur für die Hexereien Bibis, sondern auch für den sprechenden Elefanten Benjamin Blümchen, der im Zoo lebt. Gersthof ist ein kleiner Ort unweit der Stadt, in den Blocksbergs später ziehen.

Andere bekannte Personen der Stadt sind die Reporterin Karla Kolumna, der Bürgermeister und sein Sekretär Pichler.

Geläufige Orte in (und um) Neustadt Bearbeiten

Neustadt ist eine Kleinstadt irgendwo in Deutschland. Die Stadt besitzt an Einrichtungen

Sehenswürdigkeiten sind

Verkehrsanbindung:

Gegraphische Lage:

  • an einem Fluss Fluss gelegen
  • zum Meer ist es nicht weit. Writers Bible

siehe auch Kategorie:Orte

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Obwohl "Neustadt" später als eigene Stadt bezeichnet wird, wird es in der ersten Bibi Blocksberg-Folge noch als Vorort einer größeren, nicht genauer bezeichneten, Stadt genannt.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki