FANDOM


Bibi.jpg
Bibi.jpg
Dieser Artikel ist aus Sicht der fiktiven Welt von Bibi Blocksberg geschrieben. Quellenverweise auf Folgen bitte in Klammern angeben. Weiterführende Informationen zum realen Hintergrund bitte in einen Abschnitt "Hintergrundinformationen".

Moni ist Bibis letzte Freundin. Sie kommt neu in Bibis Schulklasse und ist anfangs unbeliebt.(Bibis neue Freundin) Sie ist oft unfreundlich zu ihren Mitschülern und wird deshalb und wegen ihrer Kleidung als „Landschlampe“ abgestempelt. Erst als Bibi erfährt, dass es Moni nicht immer leicht mit ihren Eltern hat, beschließt Bibi, ihr zu helfen, und die beiden werden dadurch dicke Freunde.

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Sie tritt erstmals in Folge 10 auf, als sie in Bibis Klasse kommt.

In den neueren Folgen ist Moni nur noch selten dabei (z.B. in Das verhexte Osterei) und nun ist eher Marita Bibis beste Freundin und Moni hat nichts mehr zu melden.[1]

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Text z.T. aus http://de.wikipedia.org/wiki/Bibi_Blocksberg. Autoren siehe http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Bibi_Blocksberg&action=history

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki