FANDOM


Bibi Blocksberg
22. Hörspielfolge
Erscheinungsjahr 1984

Figuren und Sprecher

Bibi Blocksberg Susanna Bonaséwicz
Barbara Blocksberg Hallgard Bruckhaus
Bernhard Blocksberg Guido Weber
Oma Grete Ursula Gerstel
Herr Berger Engelbert von Nordhausen
Die gezauberten Tiere Joachim von Ulmann
Erzähler Joachim Nottke
Sonstiges
Dialogbuch Elfie Donnelly
Regie Ulli Herzog
Musik Wolfgang W. Loos/Heiko Rüsse
Verlag Kiosk
Folgenübersicht
Vorherige
Bibi zieht um
Nächste
Bibi und der Autostau
Dreimal schwarzer Kater ist die 22. Folge der Bibi Blocksberg Hörspielserie. Sie ist 1984 erschienen.

KlappentextBearbeiten

Bibi Blocksberg wünscht sich nichts mehr als ein eigenes Tier. Nur, die Eltern sind dagegen. Aber Bibi weiß sich zu helfen, schließlich ist sie ja eine kleine Hexe. Doch was sie sich auch immer hext, nichts davon gefällt ihr. Da schenkt ihr Oma Grete ein süßes, kleines Kätzchen. Mit diesem Kätzchen hat es aber was ganz besonderes auf sich.

ZusammenfassungBearbeiten

Bibi wünscht sich ein Haustier, doch Mutter Blocksberg ist strikt dagegen, da sie Dreck machen und viel Pflege brauchen. Sie erzählt ihrer Mutter am Telefon davon und ein paar Tage später bekommt Bibi ein Paket, in dem sich ein Kätzchen namens Sylvester befindet.

Doch wenig später stellt sich heraus, dass dieser Kater viel zu gute Manieren hat: Es benutzt die Menschentoilette, brät sich mitten in der Nacht Spiegeleier und schreibt Bibi Nachrichten, in denen steht, dass sie ihr Zimmer aufräumen soll. Das alles wird Bibi zu unheimlich und Oma Grete holt den Kater wieder ab. Barbara soll Bibi versprechen, ihr eine normale Katze zu kaufen.

HexsprücheBearbeiten

"Eene meene mei, ich hex' 'nen Papagei. Hex-hex!"

"Eene meene mei, weg, du Papagei. Hex-hex!"

"Eene meene Motten, rein in die Klamotten. Hex-hex!"

"Eene meene manten, Bibi will 'nen Elefanten. Hex-hex!"

"Eene meene schlammi, komm' doch schnell, oh Mami. Hex-hex!"

"Eene meene mant, verschwinde, Elefant. Hex-hex!"

"Eene meene Moor, sei schnell heil, Labor. Hex-hex!"

"Eene meene Matz, weg ist die Hexenkatz'.Hex-hex!"

"Eene meene meck, Katze sei schnell weg. Hex-hex!"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki