FANDOM


Bibi Blocksberg
61. Hörspielfolge
Erscheinungsjahr 1994

Figuren und Sprecher

Bibi Blocksberg Susanna Bonaséwicz
Barbara Blocksberg Hallgard Bruckhaus
Bernhard Blocksberg Guido Weber
Karla Kolumna Gisela Fritsch
Flaschengeist E. v. Nordhausen
Dr. Spange Hans Teuscher
Malullah A. Grubel
Erzähler Joachim Nottke
Sonstiges
Dialogbuch Ulli Herzog
Regie Ulli Herzog
Musik Wolfgang W. Loos/Heiko Rüsse (Titel)
Ton Carsten T. Brüse
Verlag Kiosk
Folgenübersicht
Vorherige
Der Geisterkater
Nächste
Das feuerrote Nashorn
Der Flaschengeist ist die 61. Folge der Bibi Blocksberg Hörspielserie. Sie ist 1994 erschienen und greift zurück auf Folge 50, Bibi im Orient.

Offizielle FolgenbeschreibungBearbeiten

Der Flaschengeist aus Bibis Reise in den Orient taucht plötzlich in Neustadt auf und bittet die kleine Hexe um Hilfe. Er hat fürchterliche Zahnschmerzen, traut aber den Zahnärzten zu Hause in Labu Dabu nicht, weil sein einziger Zahn ein großes Geheimnis birgt. Bibi braucht alle Hexenkraft um ihrem "Flaschi" zu helfen.

ZusammenfassungBearbeiten

Karla Kolumna hat Geburtstag und beinah hätte Blocksbergs es vergessen. Gerade will Bibi sich mit einem Strauß gehexter Blumen auf den Weg zur Reporterin machen, da erscheint diese auch schon höchstperönlich bei den Blocksbergs. Sultan Hatschi al Nasi hat ihr - und Bibi - ein Geburtstagspaket geschickt. Karla erhält eine Kette und für Bibi hat der Sultan eine Flasche beigelegt. Die Flasche mit dem Flaschengeist. Der Flaschengeist hat Zahnschmerzen. Dem Privatarzt des Sultans, Malullah, kann er aber nicht trauen, weil dieser hinter Flaschis "Zahn der Zeit" her ist. Dieser Zahn verleiht dem Flaschengeist seine Macht. Um an den Zahn zu kommen hat Malullah Flaschi schon alle seine anderen Zähne gezogen, nur noch einer, der echte Zahn der Zeit, ist verblieben. Malullah weiß, dass er mit diesem Zahn am Ziel wäre.

Karla macht für Flaschi, der von Bibi hingebracht wird, einen Termin für den nächsten Morgen bei Doktor Spange, einem Zahnarzt Neustadts. Doch der Doktor verhält sich komisch. Als er schließlich vom "Zahn der Zeit" spricht ist klar, dass der Arzt in Wirklichkeit Malullah ist. Flaschi verschwindet schnell auf den nächsten Baum vor der Praxis und Bibi folgt ihm auf Kartoffelbrei. Nur Flaschis Flasche ist noch in Malullas Händen. Zuhause bei Blocksbergs hat Barbara schon so etwas geahnt, denn der echte Doktor Spange hatte kurz nachdem Bibi das Haus verlassen hatte angerufen und den Termin abgesagt, weil er auswärts zu tun hätte.

Flaschi findet vorerst in einer anderen Flasche Unterschlupf. Als Bernhard Blocksberg die Flasche entdeckt - seine Frauen sind außer Haus - bringt er sie in den Müll, wo auch gerade die Müllabfuhr kommt und den Müll abholt. Als sie davon erfahren machen sich Bibi und Barbara gleich auf die Suche nach der Flasche. Bibi findet schließlich die falsche Müllabfuhr, denn auch dahinter steckt Malullah, und kann den Wicht überlisten. Sie hext Flaschi in seine eigene Flasche zurück, die Bibi zuvor vom Malullah zurück bekommen hatte, und sorgt dafür, dass Malullah selbst in die falsche Flasche muss.

Schließlich geht Bibi doch noch mit Flaschi zu Doktor Spange, dem echten, wo der Zahn Flaschis fachmännisch behandelt wird. Bald geht es dem Flaschengeist besser und er kann nach Labu Dabu zurück kehren.

HexsprücheBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki