FANDOM


Bibi Blocksberg
4. Hörspielfolge
Erscheinungsjahr 1980

Figuren und Sprecher

Bibi Blocksberg Katja Nottke
Barbara Blocksberg Hallgard Bruckhaus
Bernhard Blocksberg Guido Weber
Boris Blocksberg Franz Schaff
Frau Paschulke Edith Esholtz
Bankdirektor Manfred Schuster
Nachtwächter Otto Czarski
Frau Lola Luigi
Fifi Wilfried Herbst
Hasso Gerd Holtenau
Harry Kai Weigert
Polizist Norbert Gescher
Nachrichtensprecher Till Hagen
Erzähler Ulli Herzog
Sonstiges
Dialogbuch Elfie Donnelly
Regie Ulli Herzog
Ton Eberhard Sengpiel
Verlag Kiosk
Folgenübersicht
Vorherige
Die Zauberlimonade
Nächste
Ein verhexter Urlaub
Der Bankräuber ist die vierte Folge der Bibi Blocksberg Hörspielserie. Sie ist 1980 erschienen.

KlappentextBearbeiten

Bibi Blocksberg, die kleine Hexe, kann ihren Bruder Boris schon in eine Banane verhexen. Und auf dem Besen fliegen kann sie auch. Doch sie will noch viel besser werden. Aus dem großen Hexbuch hat sie einen neuen Spruch gelernt. Mit ihm kann sie Hunde zum Reden bringen. Bibi ahnt nicht, was sie damit anrichten wird.

Zusammenfassung Bearbeiten

Bibi findet in Mamis Hexenbuch einen Spruch mit dem sie Hunde zum Sprechen bringen kann. Als sie die Nachbarin Frau Paschulke trifft, verhext sie ihren Hund Fifi, so dass er für eine Woche lang sprechen kann.

In einer Bank in Neustadt wird eingebrochen und niemand hat etwas mitbekommen, weil der Nachtwächter geschlafen hat. Nur der Hund schlägt Alarm. Der Nachtwächter hat gehört, dass neulich ein Mädchen namens Bibi Blocksberg einen Hund zum Sprechen gebracht hat. Daraufhin sucht die Polizei Bibi - sie verhext den Wachhund Hasso und dieser erzählt, dass der Täter der Bankdirektor ist.

Hexsprüche Bearbeiten

"Eene meene Hexerei, ich möchte jetzt die Seite drei."

"Eene meene tich, lieber Hund komm' und sprich. Hex-hex!"

"Eene meene munge, verhauen wird der Junge. Hex-hex!"

"Eene meene nur Verdruss, Kartoffelbrei du machst jetzt Schluss. Hex-hex!"

"Eene meene Test, Boris der klebt fest. Hex-hex!"

"Eene meene weil ich es will, sind die Kinder jetzt mucksmäuschenstill. Hex-hex!"

"Eene meene Wasserfall, Kinder seid jetzt ganz normal. Hex-hex!"

"Eene meene drüfte, Kartoffelbrei flieg durch die Lüfte. Hex-hex!"

"Eene meene Mut, fliegen kann der Hut. Hex-hex!"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki