FANDOM


Bibi Blocksberg
40. Hörspielfolge
Erscheinungsjahr 1988

Figuren und Sprecher

Bibi Blocksberg Susanna Bonaséwicz
Barbara Blocksberg Hallgard Bruckhaus
Bernhard Blocksberg Guido Weber
Vampirinchen Tatjana Gessner
Kutscher Alexander Herzog
Henker Engelbert v. Nordhausen
Amanda Barbara Ratthay
Stewardess Brita Sommer
Frank Frankenstein Hans-Werner Bussinger
Pilot Ulli Herzog
Vampirella Isa Lo
Lautsprecherstimme B. Ferrari
Vampirino Helmut Gauß
Erzähler Joachim Nottke
Sonstiges
Dialogbuch Elfie Donnelly
Regie Ulli Herzog
Musik Wolfgang W. Loos/Heiko Rüsse (Titel)
Ton Carsten T. Brüse
Verlag Kiosk
Folgenübersicht
Vorherige
Unverhofftes Wiedersehen
Nächste
Ohne Mami geht es nicht
Bibi und die Vampire ist die 40. Folge der Bibi Blocksberg Hörspielserie. Sie ist am 1. November 1988 als Hörspielkassette erschienen, die CD Veröffentlichung folgte am 7. September 2007.

Offizielle FolgenbeschreibungBearbeiten

Vater Blocksberg gruselt sich fürchterlich! Wenn er das geahnt hätte, nie wäre er mit Bibi und Barbara ins Schlosshotel Dracula nach Transsilvanien geflogen. Und nun kitzeln ihn diese frechen, kleinen Vampire auch noch. Warum hat Bibi nur keine Angst? Merkwürdig! Aber sicher bereitet sie dem Spuk gleich ein Ende.

ZusammenfassungBearbeiten

HexsprücheBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Die Folge knüpft an die 18. Folge an, wo die Familie die Reise gewonnen hatte.
  • In dieser Folge kommt ein Hexer vor.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki