FANDOM


Gggff.png

Tante Amanda

Bibi.jpg
Bibi.jpg
Dieser Artikel ist aus Sicht der fiktiven Welt von Bibi Blocksberg geschrieben. Quellenverweise auf Folgen bitte in Klammern angeben. Weiterführende Informationen zum realen Hintergrund bitte in einen Abschnitt "Hintergrundinformationen".

Amanda Schwefeldampf, bei den Hexen auch als Tante Amanda bekannt, hat zusammen mit Bibis Mutter Barbara Blocksberg die Hexenschule besucht, wo die beiden bereits Mania als Lehrerin hatten. Später war Amanda selbst als Lehrerin für Flugunterricht an der Hexenschule tätig, wodurch sie ein fundiertes Wissen über Hexenbesen angehäuft hat.[1] Als Barbara (Folgen 53 und 54) zur Kur ist, hat sie ein Auge auf Bibi und Bernhard. Ihr Besen trägt den Namen Lumpazi.

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Sie wird von Edith Teichmann (Folgen 18 und 41) und Barbara Ratthay (Folge 40 sowie alle Folgen seit 49) gesprochen.

AuftritteBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. Wo ist Kartoffelbrei?

Text z.T. aus http://de.wikipedia.org/wiki/Bibi_Blocksberg. Autoren siehe http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Bibi_Blocksberg&action=history

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki